120mm Gesamtaufbau mit 20mm Trittschalldämmung

fubo hitec fussbodenheizung bodenbelag

Kabel und Rohre werden auf den Rohbetonboden aufgelegt. Durch eine EPS 150KN Auskleidung 50mm werden die Rohre ausgespart und mit einer trockenen Schüttung bündig überdeckt. Auf die EPS Schicht befindet sich eine Dampfsperre. Die Trittschalldämmung aus Steinwolle oder Mineralwolle in 20mm wird auf die Dampfsperre aufgelegt. Eine OSB Bauplatte mit einer Dicke von 15mm wird auf dieTrittschalldämmung vollflächig aufgelegt. Auf die OSB Platte wird die FUBO-hiTec Grundplatte aufgeklebt und mit Kammnägel verankert. Der gewünschte Bodenbelag kann direkt auf die FUBO-hiTec Fußbodenheizungsplatten verlegt werden.

Zurück zu den Aufbauvarianten
Technische Daten
Materialbedarf